Herzlich Willkommen, um Ihnen einen möglichst bequemen Besuch auf unserer Seite zu ermöglichen, haben wir für Sie die Möglichkeit integriert sich den Text durch markieren vorlesen zu lassen.   Click to listen highlighted text! Herzlich Willkommen, um Ihnen einen möglichst bequemen Besuch auf unserer Seite zu ermöglichen, haben wir für Sie die Möglichkeit integriert sich den Text durch markieren vorlesen zu lassen.

TeleCare ist ihr Lösungspartner bei jeglichen Personen – Absicherungen.

Unsere Systeme entsprechen denen im ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ASchG §61 Abs. 6 beschriebenen Systemen.
Wir bieten sowohl stationäre Geräte (für fixe Arbeitsbereiche) als auch mobile Geräte (für flexible bzw. große Arbeitsbereiche) an.

Die Personen können sowohl im inneren von Gebäuden als auch im Außenbereich geortet werden.

Für die Notrufauslösungen gibt es verschiedene Möglichkeiten:
– willensabhängige (Druck auf die Notruftaste)
– willensunabhängige (Sturz oder Bewegungslosigkeit)

Bei der ManDown oder Totmann Funktion erfolgt die Alarmierung über einen am Handgelenk getragenen Sender der entweder den Sturz oder die Bewegungslosigkeit detektiert.

flexibel

mit unseren mobilen Notrufgeräten

  • GPS Modul

    präzise Lokalisierung im Freien

  • Funkmodul

    zur Anbindung von Funksendern

    • Inaktivitätssender
    • Fallsensor
    • uvm.
  • Kurzwahlnummern

    es können bis zu zwei Kurzwahlrufnummern programmiert werden um bspw. den Vorarbeiter telefonisch zu kontaktieren

1
2
3
4
5
1

Lautsprecher inkl. Freisprechfunktion

2

Display für Statusanzeigen

3

2 Kurzwahltasten

4

Notruftaste

auch mit rotem Aufkleber

5

Mikrofon

  • Notrufzentrale

    Notrufe direkt an eine professionelle Notrufzentrale weiterleiten

  • IP67

    das Notrufgerät und die Notrufsender entsprechen der IP67 und sind somit wasser- und staubdicht

  • 8 Notrufempfänger

    es können bis zu acht Notrufempfänger programmiert werden

Notrufsender

detektieren Inaktivität oder Stürze

  • Beschleunigungssensor

    um die Aktivität des Trägers zu übprüfen, präzise Messung weil der Sender am Handgelenk getragen wird

  • individuelle Zeitspanne

    programmierbar, damit kann die Inaktivitätszeit an den Arbeitsbereich angepasst werden

  • automatische Überwachung

    der Funktion und des Batteriezustandes

1
2
3
4
5
1

hautverträgliches Stoffarmband

2

bidirektionale Funkstrecke mitBestätigung des Notrufempfangs

3

manuelle Notrufauslösung

4

Clip Verschluß

5

automatische Alarmierung bei Inaktivität des Trägers

  • effektive Sturzerkennung

    wird durch Winkeländerung und Aufprall der Person gewährleistet

  • einfach zu Reinigen

    das hautverträgliche Armband ist einfach zu reinigen

  • integrierte Batterie

    ist funktionsüberwacht und ist selbst auszutauschen

1
2
3
4
1

hautverträgliches Gummiarmband

2

LED Anzeige

3

manuelle Notrufauslösung

4

automatische Alarmierung bei Stürzen

stationär

wenn der Arbeitsbereich überschaubar ist

  • Anschluß

    verschiedene Anschlußmöglichkeiten

    • analoge Telefonleitung
    • GSM (SIM Karte)
    • IP (Router)
  • Funkmodul

    zur Anbindung von Funksendern

    • Inaktivitätssender
    • Fallsensor
    • uvm.
  • großer Lautsprecher

    für gute und klare Kommunikation

1
2
3
4
5
1

verschiedene Gerätetypen

NEO Speech mit Sprachdurchsage


NEO GSM / IP

2

großer Lautsprecher mit Freisprechfunktion

3

sensibles Mikrofon

4

beleuchtete NotruftasteStürzen

5

Kurzwahltaste

  • Backup

    funktioniert auch bei Stromausfall

  • Reichweite

    hohe Reichweite zwischen den Notrufsendern und dem Basisgerät (250m freies Feld)

  • Sprachansage

    mit dem NEO Speech können individuelle Texte im Falle des Notrufes abgespielt werden

© 2017 TeleCare Systems & Communication GmbH • Made by Ufuk Luker
Click to listen highlighted text!